Sonntag, 9. Oktober 2011

7.10.: Abendsoaren an der Serra Gorda

Oktober ist irgendwie nicht so die Flugsaison auf den Azoren. Die letzte Woche kreiste ein Tiefdruckgebiet um die Insel. Der Wind war dann meistens zu stark zum fliegen.
Heute war der SE-Wind dann ein wenig schwächer. Durch den Tag suchte ich bei Vila Franca nach brauchbarer Thermik. Die Bussarde und Falken hatten sichtlich Freude an der Gesellschaft. Leider wars doch ein bisschen zu stabil, und wenn man zu Fuss hochlaufen muss, fliegt man auch nicht unendlich weit.
Am Abend gingen Antonio und ich ein weiteres Mal auf die Serra Gorda. Zur Abwechslung war der Wind nicht zu stark, und ich konnte starten. Wunderbar laminarer Wind, im Trimspeed stand ich bockstill in der Luft. Die Sonne stand schon tief. Die Gelegenheit um in den Sonnenuntergang zu fliegen.


Schnell zusammenpacken, Nuno am Flugplatz abholen. Am Wochenende wirds besser. Standardspruch, aber vielleicht ist ja diesmal was dran.

Keine Kommentare:

Kommentar posten