Donnerstag, 20. Oktober 2011

20.10.: Little Cloud Mario

Seit ich wieder in Madeira bin, fliegts wieder jeden Tag. Tut gut nach dem Abstecher auf die Azoren. Die Thermik ist wieder eng und stark. Das beste Steigen wird manchmal bloss mit ner Spirale erreicht.
Dann habe ich ein neues Spielzeug entdeckt. Heute meinen 2. Abendflug mit dem Little Cloud Mario gemacht, diesmal mit Toplandung ;-). Knapp 20 Minuten rumsoaren, Wingovers und Minispiralen. Danach war die Adrenalindosis definitiv erreicht. Das Teil hat enormes Suchtpotential. Leider hatte ich vergessen, die Kamera aufzuladen, deswegen gibts bloss Bilder von vorgestern...

Hier ein Video von der Landung vom 3. Flug. Knapp 1h Airtime. Aufdrehen in der engen Thermik beim Startplatz ist nicht ohne, macht aber doch Spass. Beim rausfliegen wollte ich eigentlich das Ohr an Mauricios Arcus legen. Das klappte dann nicht ganz, bin immer weggestiegen ;-). Dafür bin ich dann drübergehüpft. Spass pur!





Keine Kommentare:

Kommentar posten